Rufen Sie uns an! 0151 120 68 555 verlag@premium-architektur.de

Fr, 03 Dez 2021
libero 5000 Inlab, eine der neuesten und innovativsten Produkte von duka, wurde mit dem Archiproducts Design Award 2021 in der Kategorie “Badezimmer” ausgezeichnet und duka erhielt zusätzlich die “Besondere Erwähnung für Nachhaltigkeit 2021“.

Für duka gehen eine nachhaltige Produktion und Umweltschutz Hand in Hand. Das Unternehmen führt alle seine Aktivitäten im Einklang mit der Natur durch und übernimmt Verantwortung für nachhaltige Produkte in einer nachhaltigen Umwelt. Dafür erhielt duka die “Besondere Erwähnung für Nachhaltigkeit 2021“. Von der Planung der Elektro-, Heizungs- und Lüftungsanlagen in den Räumlichkeiten bis hin zur Produktion der Duschkabinen achtet duka auf die Optimierung des Energie- und Rohstoffverbrauchs. duka verwendet ausschließlich umweltfreundliche Materialien, oder Materialien, die eine geringe Umweltbelastung aufweisen. Für das Unternehmen ist es wichtig, dass alle verwendeten Materialien recycelbar oder leicht zu entsorgen sind. Der verantwortungsvolle und bewusste Umgang mit Energie und Rohstoffen auf allen Handlungsebenen hat für duka Priorität. Die Produktions- und Büroräume verfügen beispielsweise über ein ausgeklügeltes Kühlsystem, das die thermische Energie des Wassers aus dem nahegelegenen Fluss Eisack nutzt. Dieses System ermöglicht eine kosteneffiziente und vor allem umweltfreundliche Klimatisierung. Zudem wird der eigene Strombedarf zum größten Teil durch Ökostrom von der firmeneigenen Photovoltaikanlage abgedeckt.

Darüber hinaus haben einige Modelle wie libero 5000 und gallery 3000 vor Kurzem die Environmental Product Declaration (EPD) erhalten. Dies ist ein international anerkanntes System, das auf den internationalen Normen ISO 14025 und EN 15804 basiert. Die EPD erfasst Umweltdaten während des Lebenszyklus eines Produkts und ermittelt dessen „ökologischen Fußabdruck”: Der Ressourcenverbrauch von der Nutzung der Rohstoffe bis zur Entsorgung wird berechnet und genau verfolgt.

libero 5000 Inlab, die mit dem Archiproducts Design Award 2021 ausgezeichnet wurde, ist eine intelligente und äußerst funktionelle Walk In Lösung: Ausgestattet mit einem speziellen Öffnungssystem, bei dem die Tür beim Gleiten vollständig hinter dem Fixteil verschwindet, ist sie eine optimale Lösung für die Gestaltung von Bädern jeder Größe.
Das leichte und sanfte Gleiten des Türelements sorgt für einen bequemen Ein- und Ausstieg in die Dusche. Beim Duschen bietet die Schiebetür einen besseren Schutz vor Spritzwasser.
Das besonders resistente 8-mm-Sicherheitsglas macht libero 5000 Inlab ideal für den Einsatz im Hotelbereich. Dank des ACS-Systems (Automatic Close & Stop) gleitet die Tür sanft in die Offen- oder Geschlossen-Position. Der innovative Ausschwenkmechanismus ermöglicht eine einfache Reinigung. Viele Komponenten der Duschkabine, wie z. B. die Griffe, werden mit der UV-Klebetechnik am Glas befestigt. Dadurch entstehen vollkommen glatte Glasflächen, die eine einfache Reinigung ermöglichen, für eine bestechende Optik sorgen und die hohe Widerstandsfähigkeit des Glases gewährleisten.

libero 5000 Inlab ist ohne Profile, mit Unterputzprofil und mit einem Wandprofil in drei verschiedenen Profilfarben erhältlich. Außerdem steht ein großes Sortiment an Glasarten zur Auswahl, darunter auch das neue verchromte Glas mit Spiegeleffekt.