Kategorie: Aktuelles

IN EIGENER SACHE

Sehr geehrte Kundschaft,

bald ist es wieder soweit und wir haben WEIHNACHTEN, wir erfüllen unser Versprechen und werden nochmal in der Ausgabe 12 von ARCHITEKTUR EXKLUSIV PREMIUM die „WIR SAGEN DANKE“ veröffentlichen. In dieser doch schweren Zeit sollten wir unsere Mitmenschen nicht vergessen.

Sie senden uns eine fertige Seite DIN A 4, Text und Gestaltung von Ihnen bis 27.11.2020 an unsere Mailadresse.

Diese Aktion um ALLEN ein „DANKE“ zu sagen ist für Sie als Kunde völlig kostenfrei, Sie erhalten eine Ausgabe als Beleg von uns. Möchten Sie weitere Exemplare so erheben wir eine Kostenpauschale.

Haben Sie fragen dazu so rufen Sie Herrn Wolle Lange an oder senden eine Mail.

Technologietag Leichtbau Innovation Camp 09. November 2020 findet als Hybrides Event mit Live-Stream statt

Innovativ, inspirierend und international: Der Technologietag Hybrider Leichtbau geht in diesem Jahr am 9. November 2020 im neuen Technologietag Leichtbau Innovation Camp auf. Sichern Sie sich jetzt einen der begehrten kostenfreien Teilnehmerplätze. Und für alle, die keinen Teilnehmerplatz ergattern konnten, gibt es eine digitale Überraschung: Der Technologietag Leichtbau Innovation Camp findet aufgrund der hohen Nachfrage als hybrides Event mit Live-Stream statt!

 

 

Beim Technologietag Leichtbau Innovation Camp im Mövenpick Hotel Stuttgart Airport trifft sich die Leichtbau-Community, um Trends und Lösungen für aktuelle Herausforderungen zu diskutieren. Dabei gibt es neben spannenden Sessions mit Vorträgen vor allem interaktive Formate wie Camps mit OEMs, Round Tables oder Speed Geekings zu Themen wie Additive Manufacturing, Future Textiles, internationalen (Leichtbau-)Märkten sowie digitalen Prozessketten für eine CO2-neutrale Produktion. Sichern Sie sich jetzt Ihr KOSTENFREIES Ticket. Hier anmelden: https://leichtbau.coreventus.de/

Amunt Martenson gewinnt Velux Architekten-Wettbewerb 2020

Fünfköpfige Fachjury wählt zudem Brückner & Brückner Architekten auf Platz zwei vor Christine Reck Architekten auf dem dritten Platz.

Hamburg, Oktober 2020. Die Gewinner des zwölften Velux Architekten-Wettbewerbs stehen fest. Über den ersten Platz kann sich der Aachener Björn Martenson mit seinem Projekt ‚Ein Dachraum‘ freuen. Er schuf in einem über 50 Jahre alten Reihenhaus einen neuen hellen Wohnbereich mit Werkstatt- und Chalet-Anmutung. Platz zwei vergab die Fachjury unter dem Vorsitz von Helmut Dietrich von Dietrich I Untertrifaller Architekten an das Projekt ‚Zusammenspiel | Vom Kloster zur Musikakademie‘. Brückner & Brückner Architekten aus Würzburg beeindruckten dabei insbesondere mit zwei Übungsräumen im Dachgeschoss, die sie mit modularen Oberlichtern nach oben öffneten. Der dritte Platz geht nach Biberach an Christine Reck Architekten für ‚Haus Mühlhäuser‘, den Neubau eines Einfamilienhauses. Bemerkenswert sind hier die zweigeschossigen, teils unkonventionell geschnittenen Lufträume, die Zusammenhänge über die Ebenen hinweg schaffen und Dachfenster, die Tageslicht tief ins Haus holen, ohne Einblicke zuzulassen.

Die drei Sieger des Velux Architekten-Wettbewerbs können sich über insgesamt 12.000 Euro Preisgeld freuen. Zudem vergab die Jury eine Anerkennung an AFF Architekten und Stephan Hahn, Architekt und Zimmerer aus Berlin, für das Projekt ‚Haus Lindetal‘, die der Dachfensterhersteller mit zusätzlichen 1.000 Euro honorierte. Der Neubau überzeugte durch die reduzierte und doch spannungsvolle Materialpalette, die handwerklich perfekte Ausführung und das wohlüberlegte Spiel mit Proportion, Symmetrie und Asymmetrie. Die Preisträger wählte die Jury aus einer zuvor bestimmten Shortlist mit sechs Finalisten. Zu diesen zählten auch Frey Architekten aus Stuttgart mit dem Umbauprojekt ‚Wohnen am alten Weinberg‘ sowie Heilergeiger Architekten und Stadtplaner aus Kempten mit dem Erweiterungsbau ‚Kita Karoline Goldhofer‘.

Die Jury setzte sich zusammen aus den vier Architekten Helmut Dietrich von Dietrich I Untertrifaller Architekten, Martin Murphy von Störmer Murphy and Partners GbR, der Gewinnerin des Velux Architekten-Wettbewerbs 2019 Helga Blocksdorf von Helga Blocksdorf / Architektur und Julia Brick von Velux Deutschland sowie dem stellvertretenden Chefredakteur Jakob Schoof von der Architekturfachzeitschrift DETAIL. Bei ihrem Entscheidungsprozess legte die Fachjury insbesondere Wert auf den architektonischen Gesamteindruck sowie die Ausführungsqualität. Über die Originalität der Lichtlösung hinaus beurteilte sie auch die gestalterische und fachliche Integration von Velux Produkten im Projekt. DETAIL wird die Preisträger und Nominierten in einer Dokumentationsbroschüre, die der Architekturfachzeitschrift beigelegt wird, sowie auf ihrer Webseite präsentieren.

 

 

Mit dem Velux Architekten-Wettbewerb zeichnet der Dachfensterhersteller seit 2005 Architekten aus, die durch den bewussten Umgang mit den natürlichen Elementen Licht und Luft und dem innovativen Einsatz der Velux Produkte die Lebens- und Raumqualität der Menschen in ihrem Wohn- und Arbeitsumfeld verbessern.

BAU! MESSE! NRW!

 

Die Gutscheine finden Sie am Ende des Beitrages!

Trends, Ideen und Expertise:
Die Messe für Bauherren und Modernisierer
Im Oktober startet die Bau! Messe! NRW!
und Sie können dabei sein!
Zentral im Herzen von NRW gelegen, erfahren
Sie hier die neusten Trends und Inspirationen
rund ums Bauen, Wohnen, Renovieren und
Einrichten. Zahlreiche Experten informieren
Sie über neuste Regularien und geben Tipps,
worauf Sie bei der Finanzierung und Planung
Ihrer Projekte achten müssen. Innovative Produktideen runden das Angebot der SpecialInterest-Messe in Dortmund ab. Egal ob
Neubau oder Altbausanierung, Umbau oder
Renovierung, ob Sie die richtige Designerausstattung suchen, den Garten auf den Winter
vorbereiten oder das Haus gar mit modernster Smart Home Technologie ausstatten
möchten, im Oktober ist der richtige Zeitpunkt
dafür! Finden Sie alles rund um und für die
eigenen vier Wände!
02.–04.10.2020
Messe Dortmund
IDEEN FÜR DRINNEN UND DRAUSSEN!
www.baumessenrw.de

 

 

BAU Gutscheine

Wonach suchen Sie?