Rufen Sie uns an! 069 50 92 999 22 verlag@premium-architektur.de

Wir bilden aus! 

Die Karriere bei EuroLam starten

– ein ausbildungsstarker Partner!

 

Wiegendorf, 22. März 2021 – Auch in diesem Jahr können sich Jugendliche auf eine der spannenden Ausbildungsberufe – Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration (m/w/d) oder zum/zur Kaufmann/-frau für Digitalisierungsmanagement (m/w/d) sowie Metallbauer (m/w/d) und Konstruktionsmechaniker (m/w/d) – bewerben und bei EuroLam ihre Karriere starten. Das Unternehmen EuroLam zeichnet sich als ausbildungsstarker Entwickler neuer Fachkräfte aus und ist als dieser von der IHK Erfurt zertifiziert.

 

Im vergangenen Schuljahr starteten, trotz Pandemie, zwei Auszubildende bei EuroLam in die Berufswelt. Ihre Beweggründe und Erwartungen an die Ausbildung: „Ein mittelständischer Betrieb, in dem man in seiner Ausbildung für sich selbst am meisten mitnehmen kann. Ich freue mich auf individuelle Anleitung und finde die Produkte, die EuroLam herstellt, sehr interessant.“, sagt Fee, Auszubildende Industriekauffrau. Auch Max Luis, Ausbildung zur Fachkraft für Metalltechnik spricht über seine Vorstellungen: „Mir war sofort klar, dass ich mehr über die Herstellung von Lamellenfenstern und deren spezieller Fertigung der Lamellen wissen möchte. Ich konnte schon verschiedenen Fertigungsprozesse kennenlernen und freue mich, in meiner Ausbildung noch mehr darüber zu erfahren.“

Neben der Berufsfindung spielen der Führungsstil und Übertragung von Aufgaben eine entscheidende Rolle. Für Heidrun Hommer, Geschäftsführerin der EuroLam GmbH, lauten die Führungsgrundsätze: „Vorbildfunktion, Fördern und Fordern, Stärke die Stärken, Sicherheit vermitteln und Kommunikationsbereitschaft stärken.“ Sie führt ihre Mitarbeiter nach dem Prinzip der Eigenverantwortung und Eigenkreativität. „Wichtig ist mir, dass Selbstvertrauen unserer Mitarbeiter zu stärken sowie ihre Bereitschaft unternehmerisch zu denken und zu handeln. Der gesamte Unternehmenserfolg ist abhängig von der Qualität und Motivation jeden einzelnen Mitarbeiters. Aus diesem Grund ermöglichen wir, nach der Ausbildung in unserem Haus, eine Vielzahl von Weiterbildungsmöglichkeiten in Form von berufsbegleitenden Studien, Seminaren oder Lehrgängen. Mein Ziel ist es, sehr gut qualifizierte Mitarbeiter zu beschäftigen sowie ihnen verantwortungsvolle Tätigkeiten zu übertragen und sie entsprechend ihrer Stärken einzusetzen.“

„Die Übernahme nach Beendigung der Ausbildung steht bei uns im Fokus. Neben zwei Ausbildungsbeginnern 2020, gibt es Azubis, die unserem Unternehmen nach dreijähriger Ausbildungszeit weiterhin treu bleiben. Mit ihnen haben wir engagierte Fachkräfte angelernt, die ihre Qualifikationen gern weiterhin bei EuroLam einbringen wollen. Wir freuen uns, dass Jessica Warner nun fester Bestandteil im technischen Einkauf ist. Mit Stephan Wilde erweitern wir unser Vertriebsteam um einen kompetenten Ansprechpartner rundum das Produktportfolio von EuroLam“ ergänzt Frau Hommer.

Weitere Informationen rund um die Karriere mit Zukunft: https://www.eurolam.de/karriere/