Drei Tage, über 20 Vorträge und zahlreiche digitale Zusatzinhalte