KOMPROMENT präsentiert Lösungen für vorgehängte hinterlüftete Fassadensysteme

Die Fassade ist die Visitenkarte eines Gebäudes und zugleich funktionelles Konstruktionselement. Entsprechend sind die Anforderungen an Fassaden und -Materialien vielfältig.

Sollen sie einerseits die bauphysikalischen Merkmale eines Gebäudes positiv beeinflussen, ist andererseits auch der Anspruch an Ästhetik, Individualität und Beschaffenheit zu erfüllen. Gleichzeitig sollen Außenbaustoffe für Dächer und Fassaden nachhaltig, wettbewerbsfähig, langlebig und effizient in der Montage sein.

KOMPROMENT, ein etabliertes dänisches Unternehmen, das seit 20 Jahren Dach- und Fassadenlösungen für den skandinavischen Markt liefert, hat sich in den letzten 20 Jahren auf die Entwicklung und den Vertrieb von System-Verkleidungen aus Schiefer, Ziegel und Beton für den Neubau als auch für die Sanierung spezialisiert.

Neben vielen interessanten Produktneuheiten wird KOMPROMENT seine Innovationskraft einmal mehr auf bei der Messe ARCHITECT@WORK unter Beweis stellen und die Vielfalt der nachhaltigen Materialien und Designs erlebbar machen.

 

Lassen Sie sich von den KOMPROMENT Fassaden- und Dachsystemen auf der Messe ARCHITECT@WORK in Berlin 07./08. Oktober, Wien 14./15. Oktober, Wiesbaden 25./26. November und Stuttgart 02./03. Dezember inspirieren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!