Rufen Sie uns an! 069 50 92 999 22 verlag@premium-architektur.de

Best of the Best: GROHE Zedra Küchenarmatur überzeugt Experten und Konsumenten und gewinnt den „Kitchen Innovation Award 2021“

Best of the Best: GROHE Zedra Küchenarmatur überzeugt Experten und Konsumenten und gewinnt den „Kitchen Innovation Award 2021“

 

  • Kitchen Innovation Award 2021: GROHE Zedra gewinnt „Golden Award – Best of the Best“ in der Kategorie „Küchenarmaturen und Spülen“
  • Die Jury hob besonders Benutzerfreundlichkeit, Innovation, Produktnutzen, Design und Ergonomie hervor
  • Drei verschiedene Strahlarten – dreichfache Flexibilität: Die Triple-Spray Funktion der GROHE Zedra erleichtert den Küchenalltag

Düsseldorf, 18. Februar 2021. Es ist bewiesen: Konsumenten vertrauen auf die Qualitäten von GROHE Zedra. Die neu aufgelegte Küchenarmaturenlinie wurde beim „Kitchen Innovation Award 2021“ in der Kategorie „Küchenarmaturen und Spülen“ mit dem „Golden Award – Best of the Best“ ausgezeichnet. Die Küchenarmatur besticht durch ihre intuitive Bedienung und eine Vielzahl an Funktionen. Ein Highlight der GROHE Zedra ist die Triple-Spray Funktion, die bisher einzigartig im GROHE Produktportfolio ist und zusätzlichen Komfort für die täglichen Herausforderungen in der Küche bietet. Zedra ist ein fantastisches Beispiel für die Produktphilosophie von GROHE: Ein verbraucherzentriertes Design kombiniert mit modernster Technologie, die zusätzlich einen verantwortungsvollen Umgang mit Wasser ermöglicht. Dass GROHE Zedra diesen hochrangigen Verbraucherpreis erhält, beweist einmal mehr, dass die Armatur die ideale Küchenlösung für jedes Kundenprojekt ist – sie punktet durch Design, Innovation, Komfort und Ergonomie sowie Produktnutzen für den Konsumenten.

Eine passt für alle: Flexible Handhabung für jeden Bedarf
Eine moderne Küchenarmatur muss nicht nur gut aussehen, sondern gleichzeitig funktional und komfortabel in der Handhabung sein – eben ein echter Küchenhelfer.
GROHE Zedra wird genau diesen Anforderungen gerecht: Erhätlich in Chrom und SuperSteel und ausgestattet mit vielseitigen Funktionen ist die GROHE Zedra ein echter Alltagsheld. Der ausziehbare Brausearm bietet volle Flexibilität und ist ideal zum Reinigen von Gemüse oder der Spüle selbst geeignet. Ein einzigartiger Vorteil sind zudem drei unterschiedlichen Strahlarten: Wird ein sehr dichter Strahl zum Reinigen von hartnäckigem Schmutz aus Pfannen benötigt, ist der Blade-Strahl die erste Wahl, während sich der Brausestrahl optimal zum Waschen von Gemüse eignet. Der Laminarstrahl der GROHE Zedra ist stark und verhindert lästige Spritzer beim Befüllen von Töpfen. Ist die Arbeit erledigt, lässt sich der Sprüharm dank des magnetischen Andocksystems ganz einfach wieder einfahren – reibungslos und leicht. Gleiches gilt auch für die Installation der Armatur: Dank des GROHE FastFixation Plus Montagesystems ist die Montage unkompliziert und macht die GROHE Zedra zu einem einfachen Küchen-Upgrade.

Gleiche Leistung mit weniger Wasser? Leistungsstark und dennoch wassersparend ist der Blade-Strahl – er spart bis zu 70% Wasser im Vergleich zum Brausestrahl und ermöglicht so einen verantwortungsvollen und ressourcenschonenden Umgang im Alltag. Das macht die Zedra Armaturen zu echten Vorreitern. Zusätzlich ermöglicht die integrierte Pause-Taste an der Ausziehbrause das Stoppen des Wasserflusses beim Umstellen verschiedener Töpfe oder zwischen den einzelnen Spülschritten – das spart nicht nur Wasser, sondern vermeidet auch unnötige Überschwemmungen auf der Arbeitsplatte. Eine nachhaltige und komfortable Küche für ihre Nutzer.
Darüber hinaus bietet das Produkt weitere Vorteile in Bezug auf Sicherheit und Gesundheit: Dedizierte innere Wasserwege sorgen, dass das Wasser innerhalb der Armatur nicht mit Blei und Nickel in Kontakt kommt.
Ein moderner Touch: Zedra trifft EasyTouch
Egal, welche Strahlart: Zedra Armaturen lassen sich immer einfach und intuitiv bedienen. Eine komfortable Ergänzung dazu ist Zedra Touch, die Zedra-Version mit der GROHE EasyTouch-Technologie. Sie ermöglicht Nutzern, den Wasserfluss durch Berührung zu steuern – sei es mit den Händen, dem Handgelenk oder dem Ellenbogen. Das schafft besonders hygienische Bedingungen in der Küche beim Kochen von Fleisch oder Fisch sowie bei schmutzigen Händen. Dank eines integrierten Mischventils kann die optimale Temperatur für die EasyTouch-Funktion voreingestellt werden – für eine sichere Anwendung ohne Verbrühungen.