Rufen Sie uns an! 069 50 92 999 22 verlag@premium-architektur.de

Ciao Milano! Kaldewei zeigt SUPERPLAN ZERO beim Supersalone

KALDEWEI, Ahlen, im August 2021 – Für den Premium-Badhersteller steht der September 2021 im Licht des Aufbruchs und der Launcierung der neuen Duschfläche Superplan Zero. Bei der Sonderedition der Salone del Mobile, dem Supersalone vom 5.-10. September, stellt Kaldewei sein Duschboden-Meisterwerk aus kreislauffähiger Stahl-Emaille erstmals einem internationalen Publikum vor. Auch eine künstlerische Interpretation von Bryan Adams wird Teil der einzigartigen Inszenierung in Pavillion/Halle 2 (Stand O 19) sein und exklusiv vor dem globalen Kampagnenlaunch präsentiert.

Hier klicken um das Material herunterzuladen

Salone del Mobile im September? Richtig, die Pandemie hat es nötig gemacht. Auch jetzt im September, eigentlich dem schönsten Monat, um in Norditalien zu sein, wird die physische, vom Mailänder Architekten Stefano Boeri kuratierte Ausgabe noch behutsam zelebriert. Boeri und sein Team wollen die Messe als eine kleine Stadt inszenieren, zu der erstmals auch Endverbraucher Zugang haben werden. Statt der klassisch-pompösen Messestände wird es beim Supersalone elegante und vor allem nachhaltige Produktwände geben.

Ein Perfect Match ist die thematische Ausrichtung des Supersalone mit einem Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft, die auch die Eigenschaften des für Kaldewei so zentralen Werkstoffs Stahl-Emaille widerspiegelt. Die kostbare Verbindung aus Stahl und Glas ist nach einem langen Lebenszyklus zu 100 Prozent kreislauffähig. Besucher des Supersalone erwartet am East Gate beispielsweise eine Green Area. Die dort stehenden Bäume sollen mit Hilfe der Mailänder Wiederaufforstungs-Initiative Forestami nach der Messe im gesamten Stadtgebiet der norditalienischen Metropole eingepflanzt werden.

Am Supersalone-Stand von Kaldewei im Pavillion/Halle 2 (Stand O 19) wird die jüngste Produktinnovation des Familienunternehmens im Fokus stehen – Superplan Zero designed by Werner Aisslinger. Das Duschboden-Meisterwerk aus nachhaltiger Stahl-Emaille besticht durch seine absolute Bodenebenheit, die detailverliebte Zurückhaltung und die elegante Linienführung. Zero ist ein Produktname mit besonderem Hintergrund, weil Kaldewei diese Dusche komplett neu gedacht hat.

Über KALDEWEI
KALDEWEI ist ein deutsches Familienunternehmen, das sich seit über 100 Jahren und heute in vierter Generation dem Material Stahl-Emaille verschrieben hat. Zum Portfolio gehören Badewannen, Duschflächen und Waschtische sowie Montagesysteme für den einfachen Einbau. Kostbare Badlösungen aus edler KALDEWEI Stahl-Emaille können am Ende ihrer langen Lebensdauer zu 100 Prozent dem Wertstoffkreislauf wieder zugeführt werden. Damit leistet der Premiumhersteller den besten Beitrag für umweltgerechtes Bauen. KALDEWEI hat im Jahr 2021 als erstes Sanitärunternehmen die „Science Based Targets“ unterzeichnet und sich auf den Weg gemacht klimaneutral zu produzieren. Seit geraumer Zeit unterstützt das Unternehmen in erheblichem Maße das WWF-Meeresschutzprogramm, das sich für die Reduzierung des Plastikmülls in den Ozeanen einsetzt. Aus gelebter Verantwortung gegenüber der Umwelt und den Nachfolgegenerationen.

For further inquiries or questions, please contact

Veronica Grua
vg@claudia-wuensch.com

CLAUDIA WÜNSCH COMMUNICATION GMBH
Tel: +49 30 78956890