Rufen Sie uns an! 069 50 92 999 22 verlag@premium-architektur.de

Erfolgreiche PCI-Themenwoche geht in die dritte Runde

Teilnahme an PCI-Themenwoche „Verbundabdichtung“ Ende März bringt Punkte fürs Qualifizierungsprogramm „Zert-Fliese“

Erfolgreiche PCI-Themenwoche geht in die dritte Runde

Augsburg, 23.03.2021 – Die PCI Augsburg GmbH setzt das neue Format PCI-Themenwoche mit einer neuen Ausgabe zum Thema „Verbundab-dichtung“ vom 29. März bis 01. April 2021 fort. Erstmalig erhalten Teil-nehmer auch maximal 40 Punkte für das Qualifizierungsprogramm „Zert-Fliese“ des Fachverbands Fliesen und Naturstein.

Nach der ersten PCI-Themenwoche „Naturstein“ in der letzten Januarwoche und der zweiten Ausgabe Ende Februar zum Thema „Bauwerksabdichtung“ geht die PCI-Themenwoche nun mit dem Schwerpunkt „Verbundabdichtung“ in die dritte Runde. Die neuen Online-Schulungen sind aufgrund ihres hohen Nutzens bei Verarbeitern beliebt und erfreuen sich sowohl großer Teilnehmer-zahlen als auch äußerst positiver Resonanz. Damit sind die PCI-Themenwo-chen ein weiterer attraktiver Baustein des digitalen Angebots der PCI.

Die nächste PCI-Themenwoche „Verbundabdichtung“ erscheint in der letzten Märzwoche (29. März – 01.April) mit folgenden Modulen, die erneut zweimal täglich (jeweils 13:00 und 17:30 Uhr) ausgestrahlt werden:

· Untergründe vorbereiten bei AIV – Mo., 29.03.

· Verbundabdichtung nach Norm – Di., 30.03.

· Verlegen und Verfugen auf AIV – Mi., 31.03.

· Detaillösungen bei AIV – Do., 01.04.

Ein wirtschaftliches Angebot kann der Verarbeiter nur dann erstellen, wenn er die richtige Zusammenstellung des Abdichtungssystems für die jeweilige Bau-maßnahme kennt. Verarbeiter erfahren in dieser PCI-Themenwoche alles rund um den fachgerechten Einsatz der einzelnen Komponenten und Zubehörteile für eine sichere Ausführung der Abdichtungsaufgabe. Jedes Modul dauert rund 40 Minuten, Teilnehmer können wie gewohnt ihre Fragen über den Chat direkt den PCI-Experten stellen.

Neu ist, dass bei der Teilnahme an je zwei Modulen im Rahmen des Qualifizie-rungsprogramms „Zert-Fliese“ 20 Punkte vergeben werden, die durch eine Teilnahmebestätigung der PCI nachgewiesen wird (Voraussetzung für den Erhalt der Punkte ist die Mitgliedschaft in der FFN-Verbandsorganisation).

Das Qualifizierungsprogramm „Zert-Fliese“ wird vom Fachverband Fliesen und Naturstein im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes in Zusammenar-beit mit dem Industrieverband Keramische Fliesen + Platten e.V. und dem Bundesverband des Deutschen Fliesenfachhandels e.V. durchgeführt. Fliesen-fachbetriebe, die das Zeichen des Qualifizierungsprogramms „Zert-Fliese“ tra-gen, stehen besonders für Qualität und fundiertes Wissen. Bauherren können dadurch erkennen, dass der Betrieb am Qualifizierungsprogramm teilgenom-men hat und somit besonders qualifiziert ist.

„Freuen Sie sich ab dem 29. März auf unsere täglich wechselnden Einheiten Expertenwissen ‚Verbundabdichtung‘ und stellen Sie sich daraus Ihren individuellen Wochenplan zusammen“, so Johann Schuler, Leiter Marketing Services PCI. „Zudem können Sie mit Ihrer Teilnahme dieses Mal wertvolle ‚Zert-Fliese‘-Punkte sammeln: Je zwei Online-Tagesmodule bringen Ihnen 20 Punkte! “

Nach der Corona-bedingten Verlängerung des Lockdowns hatte die PCI Augs-burg GmbH ihre Präsenzseminare der PCI Akademie vorerst ausgesetzt. Um ihren Kunden und Interessenten auch weiterhin wertvolle Informationen zu ver-mitteln, erweitert das Unternehmen kontinuierlich sein Angebot an digitalen Lerninhalten. Neben den bisherigen E-Learning-Inhalten und den im Sommer 2020 eingeführten Videoformaten „PCI erklärt – PCI präsentiert – PCI fragt nach“ startete die PCI die PCI-Themenwoche Ende Januar.

Das Konzept: eine Woche – ein Kernthema mit in sich abgeschlossenen Tagesmodulen. Teilnehmer können je nach Interesse nur ein oder alle Module belegen. Die Registrierung unter www.pci-akademie.de ist kostenlos und nur einmalig notwendig, um an allen Modulen teilnehmen zu können.

Die nächste PCI-Themenwoche mit dem Schwerpunkt „Estriche“ erscheint Ende April.

Neben der neuen PCI-Themenwoche bietet die PCI auch eine Vielzahl weite-rer digitaler Angebote an und ist damit Vorreiter in Sachen Digitalisierung in der Bauchemiebranche. Die digitalen Angebote umfassen z.B. einen Live-Chat mit den PCI-Anwendungstechnikern, ein breites Spektrum an Produkt- und Schulungsvideos sowie ein Plug&Play-Web-Paket für ihre Kunden.

Bildunterschrift: Fortsetzung der erfolgreichen PCI-Themenwoche mit Schwerpunkt „Verbundabdichtung“ in der letzten Märzwoche