Rufen Sie uns an! 069 50 92 999 22 verlag@premium-architektur.de

Hand in Hand – Teamwork und Liebe zum Detail für die neue Unternehmenszentrale von Kaufmann Bausysteme in Vorarlberg

Hand in Hand – Teamwork und Liebe zum Detail für die neue Unternehmenszentrale von Kaufmann Bausysteme in Vorarlberg

   
 

Im Neubau des Kaufmann Bausysteme Headquarters gehen Architektur und Lichtlösung ebenso Hand in Hand, wie die unterschiedlichen Gewerke bei der Realisierung des Projekts. Neben drei Architekturbüros und weiteren Partnern war auch Zumtobel am Neubau beteiligt und unterstütze mit einer Lichtlösung, die perfekt auf das nachhaltige Gebäude abgestimmt ist. Zumtobel SUPERSYSTEM inline wird zum Element der Decke und betont die klaren Strukturen des modernen Holz-Modulbaus.

Dornbirn, 27. Mai 2021 – Schon von außen zeigt sich die klare, lineare Struktur des neuen Headquarters von Kaufmann Bausysteme in Reuthe, Vorarlberg. Das international tätige Unternehmen gilt als Weltmarktführer für Holzbau-Raummodule. Der von Johannes Kaufmann ArchitekturNKBAK Architekten und sps architekten entworfene Modulbau spiegelt Flexibilität, Nachhaltigkeit und Natürlichkeit sowie Qualität auf ganz besondere Weise wider. Im Rahmen des Neubaus arbeitete Zumtobel eng mit dem Hersteller von Deckensystemen, HAUFE, zusammen: Die Lichtlösung wurde speziell auf die flächentemperierte Lamellendecke angepasst und so perfekt in die Architektur integriert.