Rufen Sie uns an! 069 50 92 999 22 verlag@premium-architektur.de

Kantenbänder mit antiviral wirkender Lackierung von REHAU

RAUKANTEX health.protect – mehr Schutz im Alltag

Jeder Mensch kommt stündlich mit drei Oberflächen in Kontakt, die vorher bereits andere berührt haben. Ebenso oft greifen wir uns in dieser Zeit ins Gesicht. Bei jeder Berührung nehmen wir auf diese Weise 30 bis 50 Prozent der Organismen auf, die sich dort festgesetzt haben. Mit einer Neuheit in der RAUKANTEX health.protect Familie bietet REHAU jetzt noch mehr Schutz im Alltag: Neben Oberflächen und Kantenbändern mit antibakterieller Wirkung hat das Unternehmen ab sofort Kantenbänder mit antiviral wirkender Lackierung gegen spezifische Viren im Sortiment.

Ob im Krankenhaus, Hotel, Restaurant oder in der eigenen Wohnung: Überall, wo Menschen auf engem Raum zusammenkommen, besteht das Risiko, dass über Viren, Sporen und Bakterien Krankheiten übertragen werden. Gerade in der gegenwärtigen Lage suchen deswegen Möbelprofis, Architekten und Einrichter nach Lösungen, die über Design und Verarbeitungskomfort hinaus schützende Wirkung entfalten. Mit Kantenbändern und Oberflächen aus dem Programm REHAU health.protect bietet das Unternehmen besondere Schutzmöglichkeiten. Durch eigens abgestimmte Rezepturen und Beschichtungen sind diese chemisch wirksam gegen ein breites Spektrum von schädlichen Bakterien wie Staphylokokken oder Kolibakterien. Mehr als 99,9 Prozent dieser Erreger werden bei normaler Luftfeuchtigkeit durch die speziellen Additive innerhalb von 24 Stunden neutralisiert – im Vergleich mit nicht ausgerüsteten Referenzproben*.

Nun sorgt REHAU mit einer Neuentwicklung für noch mehr Schutz: Die Kantenbänder mit antiviral wirkender Lackierung sind neben Bakterien auch gegenüber spezifischen Viren wirksam – und zwar geprüft nach ISO 21702. Zu den Viren, denen das besondere Kantenband den Kampf ansagt, gehören Influenza-Viren ebenso wie SARS-CoV-2. Im Detail wird den Kantenbändern folgende Wirksamkeit bescheinigt:

  • SARS-CoV-2_COV2019 Italy/INMI1: Wirksamkeit 91,87 Prozent nach 8 Stunden, geprüft nach ISO 21702
  • Influenza H3N2 und H1N1: Wirksamkeit 99,9 Prozent nach 24 Stunden, geprüft nach ISO 21702

Mehr Sicherheit bedeutet allerdings nicht, Abstriche bei der Optik machen zu müssen:
RAUKANTEX Kantenbänder aus der health.protect Familie gibt es passend zu allen gängigen Oberflächen im Markt. In gewohnter REHAU Qualität. Natürlich auch als patentierte Laserkante: Denn dank funktionaler Nullfuge haben Schmutz und andere Ablagerungen keine Chance, sich zwischen Kante und Platte abzusetzen.

Alle Informationen zu RAUKANTEX health.protect mit antiviraler Wirkung gibt es unter https://www.rehau.de/health-protect.

* Wirksamkeit 99,9 Prozent nach 24 Stunden, geprüft nach JIS Z 2801