Rufen Sie uns an! 069 50 92 999 22 verlag@premium-architektur.de

Steinbacher punktet mit Top-Gefälledämmung

Das Landeskrankenhaus Hall ist der grünste Standort der Tirol Kliniken. Deshalb war es beim Bau des Chirurgiezentrums Hall besonders wichtig, nachhaltige und energieeffiziente Materialien zu verwenden.  Die Entscheidung fiel auf eine Gebäude- und Gefälledämmung mit Steinbacher Hochleistungsdämmstoffen – allem voran das graue steinpor® EPS plus am Dach.

Als zweitgrößtes Krankenhaus des Landes ist das LKH Hall ein wichtiger Gesundheitsstandort, der ständig weiterentwickelt und modernisiert wird. Bei der Umsetzung von Bauprojekten kommt es auf höchste Maßstäbe in puncto Ausstattung und Verarbeitungsqualität an. Nicht nur bei Haus- und Heiztechnik wird in modernste Technik investiert, sondern auch bei der Dämmung der Gebäudehülle und des Warmdaches. Dämmstoff-Profi Steinbacher lieferte für das Chirurgiezentrum Hall 1.000 m3 steinpor® EPS plus für die Warmdach-Gefälledämmung. Diese grauen Dämmplatten mit Infrarotreflektoren gewährleisten eine um 25 % bessere Dämmwirkung als weiße Styroporplatten. „Das Dach ist einer der wichtigsten Bereiche an der Gebäudehülle, denn dort entweicht anteilsmäßig die meiste Energie“, betont Steinbacher Geschäftsführer Mag. Roland Hebbel.

Komplettanbieter mit Planungsexpertise
Neben innovativen Produkten bringt Komplettanbieter Steinbacher auch die Expertise mit, ganzheitliche und mitunter auch komplexe Gefälleplanungen durchzuführen. „Wenn wir die Gefälleplanung übernehmen, werden die einzelnen Dämmflächen von uns genau erfasst und dämmtechnisch auf die jeweiligen Bedingungen hin optimiert. Die Dämmplatten liefern wir anschließend – entsprechend der Einzelflächen beschriftet und zugeschnitten – direkt auf die Baustelle“, so Hebbel. Der große Vorteil: Die Platten können dann schneller verlegt werden, was nicht nur die ausführenden Gewerke, sondern auch die Bauherren freut. www.steinbacher.at/gefaelle

Top-Performance der Steinbacher Grund- und Gefälledämmung: Die grauen Styropor-Dämmplatten mit Infrarotreflektoren sorgen für höchste Dämmleistung im Warmdach-Aufbau.

Für die optimale Gefälledämmung lieferte Komplettanbieter Steinbacher 1.000 m3 graue steinpor® EPS plus Dämmplatten – mit einer um 25 % besseren Dämmwirkung als weiße Styroporplatten.

Kontakt
Steinbacher Dämmstoff GmbH
Salzburger Straße 35
A-6383 Erpfendorf/Tirol
Telefon: +43 (0) 5352 700-0, Fax: +43 (0) 5352 700-530,
E-mail: 
marketing@steinbacher.at
Homepage: www.steinbacher.at

Presse
Die Wilden Kaiser KG
Frau Mag. Simone Battlogg
Key Account Management
Telefon: +43 5356 73412 
E-Mail: 
presse@diewildenkaiser.com