Rufen Sie uns an! 069 50 92 999 44 verlag@premium-architektur.de

Tegernseer Dielenwerk: Kreatives Handwerk mit höchstem Qualitätsanspruch

Das Tegernseer Dielenwerk erfüllt als Manufaktur für individuelle Gestaltungsideen
alle Bedürfnisse rund um eine natürliche Boden- und Raumgestaltung.

Miesbach – Die moderne Architektur verlangt heute immer mehr individuelle Lösungen. Das Tegernseer Dielenwerk hat sich mit seinem erfahrenen Team darauf spezialisiert, hochwertige Naturholzböden und weitere innovative Raumelemente mit viel Liebe zum Detail zu kreieren, ohne dabei den Blick für traditionelle Handwerkskunst zu verlieren. Die natürliche Beschaffenheit und lange Lebensdauer der Premiumprodukte – allesamt „Made in Bavaria“ – bringen der Manufaktur zudem zahlreiche Pluspunkte in Sachen Nachhaltigkeit ein.

Mit Leidenschaft und Vision ans Ziel
Das Erfolgsrezept des Unternehmens Tegernseer Dielenwerk GmbH mit Sitz im oberbayerischen Miesbach, das sich 2021 neu gegründet hat, liegt in der langjährigen Erfahrung und Leidenschaft für das Thema Holzboden. Dem geht die Vision eines Künstlers und Machers voraus: Markus Schober hat einst die raumlange „Schober-Diele“ erfunden und eingeführt, die heute im neuen Fachhandwerksbetrieb unter der Leitung von Geschäftsführer Heiko Vossler als „Tegernseer Diele“ in fünf bis 14 Metern Länge für
höchste Ansprüche weitergeführt und -entwickelt wird. Ausschließlich im Miesbacher Werk gefertigt, gibt es sie in 16 Grundfarben sowie je nach Kundenwunsch auch in individuellen Nuancen. Unterschiedliche Haptiken unterstreichen die herausragende Beschaffenheit des Naturprodukts.

Stark im Team für optimale Ergebnisse
Die Tegernseer Diele als Fortführung der Schober-Diele entsteht in einem Team aus lanjährigen festen Mitarbeitern, die bei der Produktion ihre Fachkenntnisse sehr engagiert einsetzen, um höchste Qualitätsansprüche zu erfüllen. Das belegt, dass die Produkte des Tegernseer Dielenwerks keine einfache Lagerware, sondern ausschließlich Maßanfertigungen je nach individuellem Kundenwunsch darstellen. Besonders Architekten finden hier für jede noch so extravagante Projektplanung eine passgenaue Lösung. Doch auch andere Handelsbereiche sowie Privatkunden werden von der enormen Vielfalt, mit der sich eindrucksvoll natürliche Akzente in jedem Raum setzen lassen, angesprochen. Eine umfassende Beratung durch die sachkundigen Mitarbeiter, die sich von der Planung über die Fertigung und Montage bis hin zur Pflege der exquisiten Holzböden durchzieht, gehört im Tegernseer Dielenwerk selbstverständlich dazu.

Natürlich nachhaltig!
Gerade in Zeiten, wo das Material Holz als Rohstoff knapp und teuer wird, präsentiert sich das Tegernseer Dielenwerk als verlässlicher Weggefährte für alle Bauherren und -planer. Aufgrund bewährter und starker Rohstoffpartner kann der Miesbacher Handwerksbetrieb kurze Lieferzeiten gewährleisten und so als regionaler Hersteller alle nationalen und internationalen Aufträge problemlos erfüllen. Aber nicht nur das Naturmaterial Holz selbst spielt in der Ökobilanz des Unternehmens eine wichtige Rolle: Für die Tegernseer
Dielen werden ausschließlich natürliche, oxidativ härtende Öle eingesetzt, die mittels Sauerstoff in das Holz eindringen und seine Oberfläche nachhaltig von innen heraus schützen. Das Ergebnis ist eine naturnahe Textur, die sich positiv auf das gesamte Raumklima auswirkt. So entsteht ein ganz besonderes Wohlfühlambiente, für das die Naturholzböden der Extraklasse vom Tegernseer Dielenwerk weltweit bekannt sind.