Rufen Sie uns an! 069 50 92 999 22 verlag@premium-architektur.de

Tegernseer Dielenwerk stellt Geschäftsführung und Verkauf neu auf

Heiko Vossler (links) veranwortet als neuer Geschäftsführer die operative und strategische Neuausrichtung der Tegernseer Dielenwerk GmbH.
Peter Jansen (rechts) ist seit 1. Oktober 2021 für den Verkauf der hochwertigen Holzböden des Tegernseer Dielenwerks verantwortlich.

Doppeltes Branchen-Know-how für optimale Prozesse: Heiko Vossler übernimmt als Geschäftsführer,
Peter Jansen wird neuer Verkaufsleiter.

Miesbach – Verstärkung auf Führungsebene: Heiko Vossler hat mit der Neugründung als Tegernseer Dielenwerk GmbH die Position des Geschäftsführers bei der oberbayerischen Manufaktur für maßgefertigte Holzböden und Raumelemente angetreten. Zuvor war der 49-Jährige bereits als Projektmanager und Vertriebsleiter im Unternehmen tätig. Mit dem Produkt Holzdielen kennt Vossler sich bestens aus: Mehr als 15 Jahre lang war er bei der Markus Schober Innenausbau und Bodendielen GmbH in Miesbach beschäftigt. Dort sammelte er zunächst als Verleger und Monteur umfassendes Praxiswissen. Als späterer Fachbauleiter und Projektmanager konnte er diese Kenntnisse weiter vertiefen sowie weitreichende Erfahrungen auf Vertriebsebene sammeln. „Das Tegernseer Dielenwerk steht ne-ben Handwerk für Außergewöhnlichkeit. Wir haben uns auf raumlange Dielen für höchste Ansprüche spezialisiert, um unseren Kunden Holzböden in Perfektion anzubieten“, beschreibt Heiko Vossler sein Verständnis von Premiumqualität und -service, das er auch in seiner neuen Funktion gemeinsam mit seinem erfahrenen Team weiter verfolgen wird.

Mit Peter Jansen, der seit 1. Oktober 2021 als neuer Verkaufsleiter für das Tegernseer Dielenwerk tätig ist, baut das Unternehmen seine nationalen und europäischen Geschäftsbereiche weiter aus. Jansen ist seit über drei Jahrzehnten in der Holzbranche beschäftigt und ein absoluter Kenner in Sachen Naturböden: „Nach langen Jahren am Point of Sale weiß ich um die individuellen Bedürfnisse und Wünsche der Verbraucher“, so der 62-jährige Branchenprofi. Profunde Marktkenntnisse erlangte Peter Jansen auch während seines langjährigen Wirkens als Verkaufsleiter bei der Hain-Naturböden GmbH im oberbayerischen Rott am Inn. Seitdem schätzt man ihn besonders für sein ausgeprägtes Fachwissen im Bereich der hochwer-tigen, naturgeölten Parkettdielen. Diese Erfahrung setzt er heute beim Te-gernseer Dielenwerk unter anderem dafür ein, seinen Kunden Holzböden der Extraklasse anzubieten.