Rufen Sie uns an! 069 78053661 verlag@architektur-exklusiv.de

Im Lyoner Quartier entstehen immer mehr Wohnungen. Jetzt feierte die Argaman Group Richtfest für ein hochwertiges Mehrfamilienhaus an der Saonestraße 8 bis 10, im Herzen des Quartiers. Das Gebäude bietet 110 Wohnungen für alle Altersgruppen. Darunter barrierefreie Wohnungen für Senioren und Wohnraum für Studierende.

Auf einer Gesamtwohnfläche von 4500 Quadratmetern entstehen 44 preisgünstige Studentenappartements, deren Kaltmiete bei 300 Euro monatlich liegt. Weitere 12 Drei-Zimmer-Wohnungen sind für Wohngemeinschaften vorgesehen. Die übrigen Wohnungen sind barrierefrei, um auch Senioren sowie Menschen mit Behinderungen ein Zuhause bieten zu können. Das Mehrfamilienhaus wird im Sommer 2023 fertiggestellt.

Wie schon beim kürzlich von der Argaman-Group eröffneten Wohnhaus „KANSO“, das vom neuen Eigentümer Greystar unter der Marke „Canvas Living“ betrieben wird, stehen im Erdgeschoss Flächen für Gastronomie und Gewerbe zur Verfügung. An der Saonestraße sind es rund 400 Quadratmeter. “Wir wollen damit einen Beitrag zur Belebung der Außenbereiche leisten. Schön wären ein Café oder ein Nachbarschaftstreff. Inmitten von öffentlich zugänglichen Grünflächen könnte unser Gebäude so ein wenig die Rolle eines kleinen Quartierszentrums einnehmen“, wünscht sich Dr. David Roitman, Geschäftsführer der Argaman Group.

Neben Grünflächen direkt vor der Tür profitieren die künftigen Bewohnerinnen und Bewohner von nahegelegenen Einkaufsmöglichkeiten und Freizeitangeboten. So sind sowohl der Stadtwald als auch der Main in wenigen Gehminuten erreichbar.